Kurz nach unserem fulminanten und sehr gut besuchten Konzert in der Festhalle warten wir mit einer weiteren Neuerung auf: Im Rahmen eines Workshops Anfang April wurde der Grundstein für eine Jugendstadtkapelle gelegt. Diese trifft sich nun am Freitag, den 17. Mai 2019 um 18:30 Uhr im Bengel-Saal in der Zehntscheuer zur 1. Probe.

Interessierte Jugendliche sind jederzeit herzlich eingeladen!
Alle weiteren Infos finden Sie im angehängten Flyer.
... weiterlesenSee Less

1 Woche

Kurz nach unserem fulminanten und sehr gut besuchten Konzert in der Festhalle warten wir mit einer weiteren Neuerung auf: Im Rahmen eines Workshops Anfang April wurde der Grundstein für eine Jugendstadtkapelle gelegt. Diese trifft sich nun am Freitag, den 17. Mai 2019 um 18:30 Uhr im Bengel-Saal in der Zehntscheuer zur 1. Probe.

Interessierte Jugendliche sind jederzeit herzlich eingeladen!
Alle weiteren Infos finden Sie im angehängten Flyer.

 

Comment on Facebook

Kann man unangemeldet vorbeikommen?

... weiterlesenSee Less

1 Woche

-Tosender Beifall und Standing Ovations-

Nach langer und intensiver Probenarbeit konnten wir bei unserem gestrigen Frühjahrskonzert endlich die Sinfonie Nr.1 „Herr der Ringe“ von Johan de Meji vor einer mehr als vollen Festhalle aufführen.
Der Andrang war überwältigend und der tosende Applaus mit Standing Ovations waren Zeichen dafür, dass sich unsere Arbeit der letzten Monate gelohnt hat.
Wir bedanken uns bei Herrn Offizial Domkapitular Thomas Weißhaar für die sehr gute Zusammenarbeit bei diesem außergewöhnlichen Projekt. Herzlichen Dank auch an alle Zuhörer, die mit uns einen unvergesslichen Abend (in Mittelerde) verbracht haben.
... weiterlesenSee Less

1 Woche

-Tosender Beifall und Standing Ovations-

Nach langer und intensiver Probenarbeit konnten wir bei unserem gestrigen Frühjahrskonzert endlich die Sinfonie Nr.1 „Herr der Ringe“ von Johan de Meji vor einer mehr als vollen Festhalle aufführen. 
Der Andrang war überwältigend und der tosende Applaus mit Standing Ovations waren Zeichen dafür, dass sich unsere Arbeit der letzten Monate gelohnt hat.
Wir bedanken uns bei Herrn Offizial Domkapitular Thomas Weißhaar für die sehr gute Zusammenarbeit bei diesem außergewöhnlichen Projekt. Herzlichen Dank auch an alle Zuhörer, die mit uns einen unvergesslichen Abend (in Mittelerde) verbracht haben.

 

Comment on Facebook

Es war mal wieder Genial.👍👍👍

Es war mal wieder Genial.👍👍👍

Einfach Können

Gestern durften wir an der Kulturnacht in Rottenburg teilnehmen. Es war für uns ein besonderes Ereignis gemeinsam mit Domkapitular Thomas Weißhaar im Foyer des Bischöflichen Ordinariats Teile aus der "Herr der Ringe" Sinfonie von Johan de Meij erzählerisch und musikalisch aufzuführen. Ein großes Dankeschön an Herrn Domkapitular Thomas Weißhaar, der dieses Projekt mit uns verwirklicht hat. Ein weiterer Dank gilt der Diözesanverwaltung für das Ermöglichen dieses Konzerts in dieser besonderen Location und für die gute Zusammenarbeit. Und natürlich auch ein Dankeschön an das zahlreich erschienene Publikum!
Nächsten Samstag bei unserem Frühjahrskonzert ist die letzte Möglichkeit für interessierte Zuhörer dieses Projekt zu erleben.
Michael Mesick Momentaufnahme
... weiterlesenSee Less

2 Wochen

Gestern durften wir an der Kulturnacht in Rottenburg teilnehmen. Es war für uns ein besonderes Ereignis gemeinsam mit Domkapitular Thomas Weißhaar im Foyer des Bischöflichen Ordinariats Teile aus der Herr der Ringe Sinfonie von Johan de Meij erzählerisch und musikalisch aufzuführen. Ein großes Dankeschön an Herrn Domkapitular Thomas Weißhaar, der dieses Projekt mit uns verwirklicht hat. Ein weiterer Dank gilt der Diözesanverwaltung für das Ermöglichen dieses Konzerts in dieser besonderen Location und für die gute Zusammenarbeit. Und natürlich auch ein Dankeschön an das zahlreich erschienene Publikum!
Nächsten Samstag bei unserem Frühjahrskonzert ist die letzte Möglichkeit für interessierte Zuhörer dieses Projekt zu erleben.
Michael Mesick MomentaufnahmeImage attachmentImage attachment

 

Comment on Facebook

War ein Augen- und Ohrenschmaus. Freue mich schon auf kommenden Samstag.

-Nur noch wenige Tage bis zur Kulturnacht in Rottenburg-

Am Samstag den 04.05 bekommt man einen kleinen Vorgeschmack auf unser Frühjahrskonzert am 11.05.
Um 18:00 Uhr und 21:00 Uhr entführen wir sie jeweils sowohl musikalisch als auch erzählerisch in die Welt „Der Herr der Ringe“. Im futuristischen Foyer der Diözesanverwaltung dürfen wir gemeinsam mit Domkapitular Offizial Thomas Weißhaar Ausschnitte aus der Sinfonie Nr. 1 von Johann de Meij aufführen.
... weiterlesenSee Less

3 Wochen

-Nur noch wenige Tage bis zur Kulturnacht in Rottenburg-

Am Samstag den 04.05 bekommt man einen kleinen Vorgeschmack auf unser Frühjahrskonzert am 11.05.
Um 18:00 Uhr und 21:00 Uhr entführen wir sie jeweils sowohl musikalisch als auch erzählerisch in die Welt „Der Herr der Ringe“. Im futuristischen Foyer der Diözesanverwaltung dürfen wir gemeinsam mit Domkapitular Offizial Thomas Weißhaar Ausschnitte aus der Sinfonie Nr. 1 von Johann de Meij aufführen.

- Gründung der neuen Jugendstadtkapelle -
anbei ein kleiner Nachtrag zur letzten Jahreshauptversammlung.
Ein sehr interessanter Punkt war die Bekanntgabe der Gründung einer Jugendstadtkapelle.
Die erste Probe findet am 17.05.2019 um 18:30 im Bengel-Saal der Zehntscheuer Rottenburg, nähere Infos im angefügten Flyer. Anmelden und/oder informieren kann man sich mit einer Nachricht an jugend@stadtkapelle-rottenburg.de
... weiterlesenSee Less

1 Monat

- Gründung der neuen Jugendstadtkapelle - 
anbei ein kleiner Nachtrag zur letzten Jahreshauptversammlung.
Ein sehr interessanter Punkt war die Bekanntgabe der Gründung einer Jugendstadtkapelle.
Die erste Probe findet am 17.05.2019 um 18:30 im Bengel-Saal der Zehntscheuer Rottenburg, nähere Infos im angefügten Flyer. Anmelden und/oder informieren kann man sich mit einer Nachricht an jugend@stadtkapelle-rottenburg.deImage attachment

Vergangenen Samstag trafen sich ca. 20 Jungmusiker/innen mit einigen "altverdienten" Instrumentalisten der Stadtkapelle zum Jugendworkshop "Spielen im Orchester". Morgens und Nachmittags wurden in 2 Proben die Stücke: "Fluch der Karibik", "Highlights from How to Train your Dragon" und "Star Wars: The last Jedi" einstudiert. Dazwischen gab es ein gemeinsames Mittagessen und eine musikalische Stadtrallye.
Highlight war ein kleines Abschlusskonzert im Franz-Anton-Hoffmeister-Saal der Zehntscheuer, zu dem Eltern, Großeltern und Musikbegeisterte zahlreich erschienen sind. Uns Musikern hat es allen sehr viel Spaß gemacht, wir hoffen den Jugendlichen auch.
Vielen Dank an das Orga Team für den gelungenen Tag!
... weiterlesenSee Less

1 Monat

Vergangenen Samstag trafen sich ca. 20 Jungmusiker/innen mit einigen altverdienten Instrumentalisten der Stadtkapelle zum Jugendworkshop Spielen im Orchester. Morgens und Nachmittags wurden in 2 Proben die Stücke: Fluch der Karibik, Highlights from How to Train your Dragon und Star Wars: The last Jedi einstudiert. Dazwischen gab es ein gemeinsames Mittagessen und eine musikalische Stadtrallye.
Highlight war ein kleines Abschlusskonzert im Franz-Anton-Hoffmeister-Saal der Zehntscheuer, zu dem Eltern, Großeltern und Musikbegeisterte zahlreich erschienen sind. Uns Musikern hat es allen sehr viel Spaß gemacht, wir hoffen den Jugendlichen auch.
Vielen Dank an das Orga Team für den gelungenen Tag!Image attachment

-Save the Date „Frühjahrskonzert 2019“ am 11.05.2019-

Vergangenes Wochenende haben wir uns trotz des herrlichen Frühlingswetters getroffen, um während unseres Probewochenendes „tapfer und heldenmutig“ die Stückauswahl von Andreas Lewedey zu verfeinern.
Im ersten Konzertteil wird die Sinfonie Nr. 1 "The Lord of der Rings" von Johan de Meij das Publikum auf eine musikalische Fantasy-Reise nach „Mittelerde“ mitnehmen.

Nach der Pause wird in klangvollen Bildern "Pilatus: Mountain of Dragons" von Steven Reineke, der Mythos vom Kampf gegen den Drachen auf dem Berg am Vierwaldstättersee, erzählt.
Anschließend wird die Musik zur Heldengeschichte von "Robin Hood - König der Diebe" wiedergegeben,
bis zuletzt Professor Abronsius und sein Helfer Alfred versuchen dürfen, Sarah aus dem Schloss des Grafen von Krolock in den Highlights aus dem Musical "Tanz der Vampire" zu befreien.
... weiterlesenSee Less

2 Monate

-Save the Date „Frühjahrskonzert 2019“ am 11.05.2019-

Vergangenes Wochenende haben wir uns trotz des herrlichen Frühlingswetters getroffen, um während unseres Probewochenendes „tapfer und heldenmutig“ die Stückauswahl von Andreas Lewedey zu verfeinern. 
Im ersten Konzertteil wird die Sinfonie Nr. 1 The Lord of der Rings von Johan de Meij das Publikum auf eine musikalische Fantasy-Reise nach „Mittelerde“ mitnehmen. 

Nach der Pause wird in klangvollen Bildern Pilatus: Mountain of Dragons von Steven Reineke, der Mythos vom Kampf gegen den Drachen auf dem Berg am Vierwaldstättersee, erzählt.
Anschließend wird die Musik zur Heldengeschichte von Robin Hood - König der Diebe wiedergegeben,
bis zuletzt Professor Abronsius und sein Helfer Alfred versuchen dürfen, Sarah aus dem Schloss des Grafen von Krolock in den Highlights aus dem Musical Tanz der Vampire zu befreien.Image attachment

Gestern beim großen Ommzug der Narrenzunft Rottenburg. Unser Fotograf Michael Mesick hat uns beim Ahlandhoppa begleitet. Wir wünschen allen Freunden und Gönnern einen schönen und glückseligen Abschluss der Fasnet 2019! ... weiterlesenSee Less

3 Monate

 

Comment on Facebook

Keiner spielt den Narrenmarsch so wie die Stadtkapelle. Einfach unvergleichlich schön!

Gestern waren wir gemeinsam mit der Narrenzunft Rottenburg e.V. beim Landschaftstreffen Neckar Alb - zu Gast in Hirrlingen.

"Schee wars"
... weiterlesenSee Less

4 Monate

Gestern waren wir gemeinsam mit der Narrenzunft Rottenburg e.V. beim Landschaftstreffen Neckar Alb - zu Gast in Hirrlingen.

Schee wars